LCL-Filter
sinusfilter-tramag

LCL-Filter

Zuverlässige LCL-Filter von TRAMAG

Für rückspeisefähige Antriebe

TRAMAG führt kompakte, bei Bedarf auch kundenspezifisch konfigurierbare, LCL-Filter für rückspeisefähige Antriebe und Umrichter im Programm. Unsere LCL-Filter – eine Kombination aus Netzdrossel und Ausgangsfilter mit Kondensatoren – werden zwischen Umrichter und Netz eingesetzt, um die Oberwellenbelastung im Netz zu verringern. Sie wirken somit auch als Netzdrossel für den Eingang.

Wir führen LCL-Filter für folgende Branchen

Sie wissen bereits, was Sie benötigen?

Jetzt Angebot anfordern!
LCL-Filter

Spezifikationen der LCL-Filter von TRAMAG

Technische Eigenschaften und Qualitätsmerkmale

LCL-Filter-anwendungen

LCL-Filter: Anwendungen

Bremsvorgänge werden heute über Frequenzumrichter geregelt. Frequenzumrichter leiten Bremsenergie als Strom wieder in das Netz zurück. Damit die Rückführung netzverträglich bleibt, werden LCL-Filter eingesetzt. Wir bieten LCL-Filter für den Netzanschluss von rückspeisefähigen Umrichtern, Windgeneratoren und Solaranlagen.

LCL-Filter: Technische Eigenschaften

  • Aufbau als Doppelstockdrossel möglich
  • Strom bis 10.000A
  • Netzspannung bis 1.000V
  • Frequenz typ. 50-60Hz
LCL-Filter-eigenschaften
LCL-Filter-merkmale

LCL-Filter: Qualitätsmerkmale

  • DIN EN 61558-2-20
  • UL/CSA
LCL Filter
Transformatorenproduktion – Innovativ und zuverlässig seit 1923
Passgenaue Lösungen für jede Anwendung.
Stay tuned!
English content coming soon!

close
Transformatoren Spezialist Transformatoren Spezialist