Magnetkerntechnologie made by TRAMAG

– Worauf Sie sich verlassen dürfen

Einblicke in die Transformatoren- und Drosselproduktion eines führenden Spezialisten

Vorteile der inhouse Kernfertigung

Durch die eigene Herstellung von Magnetkernen aus Elektroblechen können wir flexibel auf Kundenwünsche im vorgegebenen Bauraum eingehen und dadurch Transformatoren und Drosseln beispielsweise tiefer, höher oder breiter machen. Das ist abhängig davon, welchen Bauraum der Kunde in seinem System zur Verfügung hat. Zudem verkürzen wir durch das inhouse Elektroblechschneiden und das Legen der Kerne die Durchlauf- und somit auch die Lieferzeiten, da wir nicht auf Vorlieferanten angewiesen sind. TRAMAG führt ein umfangreiches e-Blech-Coillager unterschiedlichster Sorten, um schnell auf verschiedenste Anforderungen reagieren können.

Technische Daten der Elektroblechbearbeitung

Zur Fertigung von Magnetkernen für Transformatoren und Drosseln

  • Blechbreiten von 20 – 200mm möglich
  • Toleranz 0,02 mm
  • Schneidgeschwindigkeit max. 285 m/min 

Ein sauber gelegter Kern hat weniger Verluste und somit einen höheren Wirkungsgrad.

Langjährige Erfahrung in der Fertigung von Magnetkernen

Die angelieferten Elektroblech-Coils werden zunächst auf Ummagnetisierungsverluste geprüft. Danach wird die Programmierung anhand des Schneideplans auf verschiedene Faktoren eingestellt. Dazu zählen Länge, Breite, Blechqualität, Lochanzahl und Lochgröße. Der gesamte Ablauf wird mit Hilfe von kalibrierten Messmitteln ständig kontrolliert. Der Aufbau des Blechkernes erfolgt nach Zeichnungsvorgabe (Blechqualität, Schichthöhe, Fensterlänge FL, Fensterhöhe FH), welche genaustens überprüft wird. Zuletzt werden die Verspannungen montiert und der fertige Magnetkern zur Aufnahme der Spulen aufgestellt.

Je besser ein Kern ausgerichtet wurde, umso geringer ist der Leerlaufstrom, woraus wiederum ein höherer Wirkungsgrad resultiert!

Sie möchten mehr zu unseren individuellen Fertigungen erfahren?

Kontakt

TRAMAG News

Immer auf dem neuesten Stand in Sachen Transformatorentechnik


16. Mai 2022

LCL-Filter – TRAMAG Produkte erklärt

LCL Filter werden direkt vor dem Umrichter zur Netzeinspeiseseite betrieben. Sie werden speziell für rückspeisefähige Umrichterlösungen verwendet und vor allem in der Photovoltaik eingesetzt.

Mehr erfahren
4. Mai 2022

Anschlusstechnik – Made by TRAMAG

Die Qualität von Transformatoren, Drosseln und Filtern hängt zu großen Teilen sowohl von ihren Materialien ab, als auch davon wie diese Materialien miteinander kombiniert und verbunden werden.

Mehr erfahren
28. April 2022

Magnetkerne – Made by TRAMAG

Durch die eigene Herstellung von Magnetkernen aus Elektroblech können wir flexibel auf Kundenwünsche im vorgegebenen Bauraum eingehen und dadurch Transformatoren und Drosseln beispielsweise tiefer, höher oder breiter machen.

Mehr erfahren
19. April 2022

Die Spulenbewicklung – Made by TRAMAG

Das präzise und sichere Bewickeln der Spule eines individuell für eine spezielle Kundenanwendung entwickelten Transformators verlangt jahrelange handwerkliche Erfahrung.

Mehr erfahren
5. April 2022

Luftspule – TRAMAG Produkte erklärt

Luftspulen sind induktive Wickelgüter ohne Eisenkern. Sie werden hauptsächlich in Testanlagen und -systemen verbaut und dort als Prüflast eingesetzt, um beispielsweise Schaltglieder mit hohen Kurzschlussfestigkeitsforderungen zu testen.

Mehr erfahren

Stay tuned!
English content coming soon!

close
Transformatoren Spezialist Transformatoren Spezialist