Anschlusstechnik made by TRAMAG

– Worauf Sie sich verlassen dürfen

Einblicke in die Transformatoren- und Drosselproduktion eines führenden Spezialisten

Die Qualität von Transformatoren, Drosseln und Filtern hängt zu großen Teilen sowohl von ihren Materialien ab, als auch davon wie diese Materialien miteinander kombiniert und verbunden werden. TRAMAG ist jahrelanger Experte in der Fertigung von Induktivitäten und verfügt über ein enormes Fachwissen, vor allem auch in der elektrotechnisch sicherheitsrelevanten, niederohmig ausgelegten Anschlusstechnik.

Cu/Cu Anschlüsse

Bei diesem Verfahren der Verbindungstechnik wird das Kupfermaterial beider Anschlussteile durch Hartlöten, also durch Wärme, miteinander verbunden. Es entsteht eine hochstabile, elektrisch wie thermisch robuste Verbindung, die Leitfähigkeit bleibt vollumfänglich erhalten.

Al/Cu Anschlüsse

Ein weiteres Verfahren der Verbindungstechnik von Anschlussteilen ist das Kaltpressschweißverfahren. Dabei wird das aus den unterschiedlichen NE-Metallen, Aluminium und Kupfer, bestehende Material nicht durch Wärme sondern durch Reibung und Druck miteinander verbunden. Auch mit diesem Verfahren wird der erforderliche Anschlussquerschnitt sichergestellt.

Wir sind Weltmeister im Verbinden von Anschlüssen mit Metallen

Hohe Flexibilität in der Umsetzung

  • Verschiedene Arten (Lasche, Klemme, Litze, Bolzen) und Positionen (vorne, hinten, oben, unten) der Anschlüsse möglich
  • Mehrere Materialvarianten möglich
    • Band für hohe Ströme
    • Runddraht (auch sehr dünne Drähte für höhere Spannung)
    • Flachdraht für höhere Ströme und bessere Wickelraumausnutzung
    • HF-Litze für höhere Frequenzen
  • Unterschiedliche Kombinationen (z.B. Alu-Band/Kupferlasche) möglich

Für jede Kundenanwendung optimiert

TRAMAG bietet bei der Montage von Anschlüssen beste Qualität für den sicheren Betrieb und effizienteste Wirtschaftlichkeit in der Anschaffung.

Unsere Produkte sind perfekt auf Ihre Systeme abgestimmt und schaffen so höchste Anlagenverfügbarkeit und Funktion von dem Antrieb oder der Maschine.

Sie möchten mehr zu unseren individuellen Fertigungen erfahren?

Jetzt Kontakt aufnehmen

TRAMAG News

Immer auf dem neuesten Stand in Sachen Transformatorentechnik


16. Mai 2022

LCL-Filter – TRAMAG Produkte erklärt

LCL Filter werden direkt vor dem Umrichter zur Netzeinspeiseseite betrieben. Sie werden speziell für rückspeisefähige Umrichterlösungen verwendet und vor allem in der Photovoltaik eingesetzt.

Mehr erfahren
4. Mai 2022

Anschlusstechnik – Made by TRAMAG

Die Qualität von Transformatoren, Drosseln und Filtern hängt zu großen Teilen sowohl von ihren Materialien ab, als auch davon wie diese Materialien miteinander kombiniert und verbunden werden.

Mehr erfahren
28. April 2022

Magnetkerne – Made by TRAMAG

Durch die eigene Herstellung von Magnetkernen aus Elektroblech können wir flexibel auf Kundenwünsche im vorgegebenen Bauraum eingehen und dadurch Transformatoren und Drosseln beispielsweise tiefer, höher oder breiter machen.

Mehr erfahren
19. April 2022

Die Spulenbewicklung – Made by TRAMAG

Das präzise und sichere Bewickeln der Spule eines individuell für eine spezielle Kundenanwendung entwickelten Transformators verlangt jahrelange handwerkliche Erfahrung.

Mehr erfahren
5. April 2022

Luftspule – TRAMAG Produkte erklärt

Luftspulen sind induktive Wickelgüter ohne Eisenkern. Sie werden hauptsächlich in Testanlagen und -systemen verbaut und dort als Prüflast eingesetzt, um beispielsweise Schaltglieder mit hohen Kurzschlussfestigkeitsforderungen zu testen.

Mehr erfahren

Stay tuned!
English content coming soon!

close
Transformatoren Spezialist Transformatoren Spezialist